Mundhygiene und professionelle Zahnreinigung

Mundhygiene und professionelle Zahnreinigung stellen die Eckpfeiler unseres Paraxiskonzeptes dar. Denn nur wer seine Zähne richtig pflegt, kann Erkrankungen wie Karies und Parodontitis gezielt vorbeugen und ein gesundes, strahlendes Lächeln von der Kindheit an bis ins hohe Alter bewahren.

Am Beginn jeder Mundhygiene-Sitzung steht eine Grunduntersuchung und Befunderhebung. Danach werden die bakteriellen Beläge mittels eines Lebens-mittelfarbstoffes sichtbar gemacht und das Putzergebnis dokumentiert und besprochen. Anschließend wird vor allem an den Schwachstellen die richtige Zahnputztechnik erklärt und eingeübt, sowie Tipps und Tricks zu ergänzenden Mundhygiene-Utensilien und zur zahn-gesunden Ernährung gegeben. Es folgt nun die professionelle Zahnreinigung, bei der alle harten und weichen Beläge entfernt und die Zahnoberflächen poliert werden. An sensiblen Zahnbereichen sowie Stellen, an denen der Zahnschmelz durch eine beginnende Karies schon angegriffen ist, wird Fluoridlack aufgetragen.

Auch bei Kindern spielt die Zahnprophylaxe eine große Rolle, da so schon früh das Bewusstsein für gesunde Zähne geweckt wird. Die Mundhygiene eignet sich auch hervorragend zum Kennenlernen der zahnärztlichen Geräte und gewöhnt die kleinen Patienten und Patientinnen langsam an den Ablauf der Untersuchung und Behandlung beim Zahnarzt.

Unsere engagierte und speziell ausgebildete Prophylaxeassistentin Christiane nimmt sich gerne Zeit für Sie und freut sich auf Ihr Kommen.